headerimg

#1

Pinkelhilfen

in Lexikon & Nützliches 16.04.2013 23:07
von Board-Admin Admin | 62 Beiträge | 64 Punkte

Wir alle haben das Problem,dass wir irgendwann mal Wasser lassen müssen.Und die meisten von uns haben schon mehr oder weniger erfolgreiche Versuche hinter uns,im Stehen zu pinkeln.Damit das etwas problemloser klappt und man sich nicht ständig einsaut,gibt es recht gute Pinkelhilfen.Aber auch diese sind nur dann wirklich gut geeignet,wenn man ein wenig Übung damit hat.

1. Die Urinella (oder auch Vaginella genannt): Das ist eine Pinkelhilfe aus Papier/Pappe,die wie ein Hütchen geformt ist und die man sich einfach unten ran hält. Müsste in Apotheken oder Drogerien zu bekommen sein.

2. Plastik - oder Metalltrichter: Die kann man sich zwischen die Beine klemmen und dann los! Allerdings sollte der Trichter weder zu groß noch zu klein sein. Ist er zu klein,gehts möglicherweise daneben,ist er zu groß...naja,dann muß man die Beine zu weit auseinander machen.

3. Gummischlauch: In jedem Baumarkt erhältlich und billig noch dazu. Man muss das Teil auf eine geeignete Größe zurecht stutzen und oben etwas abschrägen,damit man es einigermassen dicht anhalten kann.

4. Plastik - Löffel (auch Pee-Off genannt): Ein eigens für diesen Zweck angefertigter "Löffel". Ähnliche Varianten sind Pinkelhilfen "GoMan", "Whiz off" oder "Tetra-Pinkler". Erhältlich bei www.transtoys.de ab 3 Euro.

5. Zitronenspender: Das sind diese kleinen Zitronenförmigen Platikflaschen,wo Zitronensaft drin ist,den man z.B. in den Tee macht. Wenn man das Teil in der Mitte durchschneidet,dann ist auch das recht gut geeignet. (VORSICHT: es gibt verschiedene Größen von diesen Flaschen!!!)

6. Willyboy (auch Pack and Pee genannt): Die perfekte Pinkelhilfe,weil sie auch aussieht,wie ein "Willy". Kostet allerdings zwischen 70 und 75 $ (je nach Größe). Aber ich denke,dass der Willyboy das Geld wert ist. Erhältlich bei www.mangoproducts.net

7. Packnpisser: Die neueste Generation der Packer mit eingebauter Pinkelhilfe.Während beim Willyboy ein Schlauch im Packer integriert ist,kommt der Packnapisser ganz ohne Schlauch aus. Dafür wurde die Öffnung vergrössert und dem Genitalbereich angepasst. Preis: 70 Euro. Aber auch hier denke ich,dass er sein geld wert ist. Erhältlich bei www.transtoys.de

Ähnliche Produkte erhältlich unter: www.pee3.ca

8. Realistische Packer mit eingebauter Pinkelhilfe: Wer lieber eine Pinkelhilfe möchte,die dem realen Bio-P**** verdammt ähnlich sieht,der sollte sich bei www.ftmprosthetics.com oder bei www.reelmagik.com. Der Nachteil bei diesen Produkten: Sie sind auch verdammt teuer!
Wer sich aber sicher ist,dass er komplett auf eine Phallusplastik verzichten möchte,der kann versuchen,eine dieser Prothesen über die KK zu bekommen.

Praktische Erfahrung habe ich in keiner dieser Methoden. Aber dafür kann ich Euch die Seite "Pinkelhilfen" auf www.transmann.de oder auf www.transfamily.de empfehlen,wo teilweise Erfahrungsberichte zu lesen sind.


Board-Admin


zuletzt bearbeitet 17.04.2013 05:48 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
bine17

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pari
Besucherzähler
Heute waren 175 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 252 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 316 Themen und 1709 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
bine17, LadyUnicorn

Besucherrekord: 63 Benutzer (04.08.2015 15:24).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Impressum & Copyright | 2011-2016- © Admin | Designed by Marc | Managed by Admin
Xobor Forum Software von Xobor