headerimg
X
#1

weitergeführtes thema aus der Uservorstellung

in Familie & Freunde 20.02.2024 07:46
von CisMaleAce Nullposter | 6 Beiträge | 6 Punkte

Guten Morgen !

Wie bereits in meiner Uservorstellung angeschnitten gehts um nen sehr guten Freund (ftm)
der eine neue Bleibe hier in Deutschland benötigt... Erschwerend an der ganzen Sache ist das er aus dem EU-Ausland Einreisen muss und zur Zeit maximal an seiner Dysphorie unterlegen ist... Telefonate zu führen ist für ihn der absolute voll horror... ich hab selbst schon nach hilfestellen gesucht aber leider stoße ich oft nur auf aufgegebene projekte oder dinge die mir sehr zwielichtig erscheinen ...

ich hoffe da ihr ja weitaus länger "im thema" seid, das ihr vereine kennt die evtl helfen können.

im guten und ganzen braucht er nen kompletten neustart ... neuer job, neuer lebensraum, neue heimat

ich bin euch dankbar für jeden tipp


nach oben springen

#2

RE: weitergeführtes thema aus der Uservorstellung

in Familie & Freunde 20.02.2024 15:29
von Mel81 Kennt sich aus | 372 Beiträge | 410 Punkte

Hallo nochmal

Ja, das Ganze ist schwierig. Damit er Fuß fassen kann, ist ein Job zu suchen wohl das erste. (Ich habe einen Arbeitskollegen aus einem Nicht-EU-Land und er suchte sich zu erst einen Job, dann eine Wohnung)
Viele Arbeitgeber unterstützen Neuankömmlinge nicht nur bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung sondern auch bei diversen Behördengänge.
Das rate ich als allererstes zu tun.

Dann:
Macht euch auf die Suche nach einem Verein, schaut in eure Region wo es eventuelle Anlaufstellen geben kann. Manchmal kann da sogar das Rathaus weiterhelfen, einfach direkt mal nachfragen.

Wenn man trans ist, egal ob FTM oder MTF, sieht die Reihenfolge in etwa wie folgt aus:
1. sucht eine geeignete (trans-erfahrene) Psychologin - verlangt die Krankenkasse/Gesetz. Denn diese stellt die Indikation. Ohne Indikation keine HRT (Hormonersatztherapie) ggfs. Krankenkasse fragen, die helfen tatsächlich manchmal recht gut, so in meinem Fall.
2. Er braucht einen Hormonarzt: einen Endokrinologen, respektive Gynäkologen. Diese verschreiben die Hormone nach Erhalt des vom Psychologen ausgestellten Indikationsschreiben
3. danach Namensänderung anstreben.
4. Klinik für etwaige OP‘s suchen und sich dort vorstellen.

So, im Großen und Ganzen ist das erst einmal ein grober Überblick.

Vielleicht hilft das dem einen oder der anderen hier weiter: in welcher Region diesen Landes wohnt er oder möchte er leben? Unter Umständen ist jemand hier und kann euch genau sagen, wo ihr als erstes hingehen solltet. Vereine gibt es in (fast) jeder größeren Stadt.

Liebe Grüße
Melanie


Das Leben beginnt dort, wo die Furcht endet.


zuletzt bearbeitet 20.02.2024 15:30 | nach oben springen

#3

RE: weitergeführtes thema aus der Uservorstellung

in Familie & Freunde 20.02.2024 21:30
von CisMaleAce Nullposter | 6 Beiträge | 6 Punkte

also eine großstadt wäre ein guter anfang ... ich hätt ihn liebend gern bei mir irgendwo untergebracht aber ich leb aufm dorf ... ohne auto is man hier ne arme sau ... und auch die nachbarschaft wäre wohl kein geeignetes umfeld ... auch wenn sich hier langsam die akzeptanz steigert ist es halt immer noch zu langsam ... hatte heute etwas zeit un hab mich hier mal umgesehen und gelesen das es in köln wohl gute psychologen gibt garnichtmal so weit ab vom schuss. aber die sache mit den ärzten wird auch ne harte nuss ... phobien kann er gut 🙈😅


nach oben springen

#4

RE: weitergeführtes thema aus der Uservorstellung

in Familie & Freunde 21.02.2024 07:13
von Mel81 Kennt sich aus | 372 Beiträge | 410 Punkte

Na ja, um Ärzte kommt er aber nicht drumrum ;)
Aber vielleicht kann ihn da die Psychologin weiterhelfen.


Das Leben beginnt dort, wo die Furcht endet.


nach oben springen

#5

RE: weitergeführtes thema aus der Uservorstellung

in Familie & Freunde 21.02.2024 17:57
von CisMaleAce Nullposter | 6 Beiträge | 6 Punkte

ich hoffe es ... er is ein guter mensch dem leider viel scheiße wiederfahren ist ... ich gönn ihm alles glück der welt damits endlich alles in die richtigen bahnen kommt aber vertrauensverhältnisse sind echt schwer zu etablieren bei ihm 🙈

ich beobachte zwar schon große fortschritte ... und er bemüht sich auch so gut es geht ... aber ich hab echt angst das es in die hose geht 😔 wünschte ich würd ihn hier ans board bekommen das er selber sehen kann das es wege und möglichkeiten gibt aber "social media" meidet er komplett.


nach oben springen

#6

RE: weitergeführtes thema aus der Uservorstellung

in Familie & Freunde 21.02.2024 19:03
von Sophie Greenhorn | 135 Beiträge | 144 Punkte

Beim Thema Ärzte fällt mir immer die Vermittlungsstelle ein. In einer Stadt wie Köln würde ich mal vermuten, dass es auch so eine Einrichtung gibt, die dich vermittelt. Insbesondere, wenn spezielle Psychologen gebraucht werden. Natürlich kann da auch die Krankenkasse helfen. Es kann natürlich passieren, dass es Wartezeit gibt aber dann hat er schon mal den Fuß in der Tür.

Aber ich würde definitiv eins nach dem anderen machen. Wenn ihm schnell was zuviel wird, könnte das dann kontraproduktiv werden.

Auf jeden Fall viel Glück an ihn. Kein Berg ist so groß, dass man den nicht irgendwie überwinden kann.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Assistent vertritt transphobe Ansichten - Wie mit ihm reden?
Erstellt im Forum Familie & Freunde von janus07
4 29.04.2022 16:16goto
von Mel81 • Zugriffe: 475
Umgang im Biounterricht
Erstellt im Forum Familie & Freunde von Biolehrerin
2 19.03.2022 11:49goto
von Biolehrerin • Zugriffe: 465
Fragen rund um das Forum
Erstellt im Forum Fragen und Antworten von marc
2 25.10.2015 19:50goto
von marc • Zugriffe: 5673
Icon - Erklärung
Erstellt im Forum Info´s von marc
0 24.06.2013 20:53goto
von marc • Zugriffe: 1748

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 80€
13%
 



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste , gestern 143 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 592 Themen und 4144 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Impressum & Copyright | 2011-2016- © Admin | Designed by Marc | Managed by Admin
Xobor Forum Software von Xobor