headerimg
#1

F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 15.07.2022 15:45
von Freya Greenhorn | 140 Beiträge | 147 Punkte

Ich meine, es ist natürlich nicht dieser riesen Schmerz, wie z.B. ein Bandscheibensequester, aber die Dauer kocht einen weich. Und die Kosten sind dann noch mal extra schmerzhaft. Derzeit gehen sie von 100 Stunden aus. Und meine Kasse ist dafür berüchtigt, das nicht zu übernehmen.
Naja, führt wohl kein Weg dran vorbei, wenn ich nicht jeden Tag min 15 min rasieren will (um dann doch den Schatten irgendwann zu haben) oder ne Menge Makeup verwende (was ich zwischendruch mal spannend und ganz schön finde, aber nicht jeden Tag).


"Es gibt keine falsche Art, trans zu sein.
Meine Geschlechtsidentität ist mein eigen.
Niemand anderes kann mir sagen, wer ich bin.
Ich darf ganz sein.
Ich weiß, dass andere mich unterstützen werden, ich selbst zu sein."
nach oben springen

#2

RE: F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 20.07.2022 17:04
von Mel81 Greenhorn | 96 Beiträge | 101 Punkte

Hallo Freya
Lasern ist auch nicht gerade schmerzfrei, aber wie heißt es so schön: wer schön sein will muss leiden.
Aber:
Ich verwende vor jeder Behandlung ein Anästhetikum zum auftragen, wie zum Beispiel die EMLA-Creme. Es gibt auch noch eine günstigere Creme mit dem selben Wirkstoff. Vielleicht hilft diese auch beim epilieren?
Liebe Grüße und stark bleiben 🙋‍♀️
Melanie


nach oben springen

#3

RE: F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 21.07.2022 06:02
von Freya Greenhorn | 140 Beiträge | 147 Punkte

Ja, die verwende ich ab nächstem Mal auch.
Und ich würde ne Menge geben, wenn man meine grauen Haare noch lasern könnte.


"Es gibt keine falsche Art, trans zu sein.
Meine Geschlechtsidentität ist mein eigen.
Niemand anderes kann mir sagen, wer ich bin.
Ich darf ganz sein.
Ich weiß, dass andere mich unterstützen werden, ich selbst zu sein."
nach oben springen

#4

RE: F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 29.07.2022 15:06
von Ciri Nullposter | 16 Beiträge | 16 Punkte

Hi,
ich hatte mal gehört das beim Bart tatsächlich die Krankenkassen die Dauerhafte entfernung bezahlen würden da hier ja nun ein sehr dominanter Part ist der uns von Biologischen Frauen abhebt. Oder ist die Info falsch?


nach oben springen

#5

RE: F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 30.07.2022 07:48
von Freya Greenhorn | 140 Beiträge | 147 Punkte

Eigentlich sollten sie das, aber da sie nur ärztliche Versorgung übernehmen und Ärzte nicht mit den notwendigen Geräten ausgestattet sind (und auch gar nicht die Zeit dafür haben) weigern sich viele Kassen. Es gibt verschiedene Urteile, mal für und mal gegen die Kassen. Es hängt stark von der Kasse ab, bei der du bist. Wenn deine Haarentfernung noch lange genug weg ist, dann solltest du dich informieren, ob du deine Kasse wechseln solltest.
Mit der TK habe ich leider ins Klo gegriffen.


"Es gibt keine falsche Art, trans zu sein.
Meine Geschlechtsidentität ist mein eigen.
Niemand anderes kann mir sagen, wer ich bin.
Ich darf ganz sein.
Ich weiß, dass andere mich unterstützen werden, ich selbst zu sein."
nach oben springen

#6

RE: F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 30.07.2022 08:31
von Mel81 Greenhorn | 96 Beiträge | 101 Punkte

Hallo Freya 🙋‍♀️

Trotz dieser Lokalanästhesie durch dieser Creme, war das Lasern diese Woche immer noch recht schmerzhaft.
Und weil ich auf Schmerzen stehe - nämlich nicht - habe ich mir gestern den „Silk épil 9-720“ von Braun gekauft. Habe ihn gestern Abend an einem Bein ausprobiert. Ganz ehrlich? Ich gehe lieber zu meiner Zahnärztin 🤣
Aber die glatte Haut fühlt sich wunderschön an.
Ergo - ich hasse dieses Testosteron!


nach oben springen

#7

RE: F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 30.07.2022 10:58
von Freya Greenhorn | 140 Beiträge | 147 Punkte

Ich verstehe dich so gut. Ich nutze für Beine und Arme auch normalen Epilierer. nach ein paar mal ist es nicht mehr so schmerzhaft (jenseits der empfindlichen Regionen). Nachteil bei dieser Methode ist, dass 1. beim weicheren Fleisch Haare einwachsen können und 2. sie mit der Zeit hell nachwachsen, d.h. Laserepi funktioniert dann da auch nicht mehr. Und es dauert einfach auch so seine Zeit jedes Mal.


"Es gibt keine falsche Art, trans zu sein.
Meine Geschlechtsidentität ist mein eigen.
Niemand anderes kann mir sagen, wer ich bin.
Ich darf ganz sein.
Ich weiß, dass andere mich unterstützen werden, ich selbst zu sein."
nach oben springen

#8

RE: F**** tut Nadelepilation weh ...

in Sonstiges 30.07.2022 22:58
von Kathi74 Kennt sich aus | 359 Beiträge | 492 Punkte

*schmunzel* Ich wollte bei der letzten Hitzewelle Im Rock ohne Strümpfe raus. also Beine epilieren. Irgendwann habe ich dann doch eine Strumpfhose angezogen.
Für Dienstag ist eine neue Hitzewelle angekündigt, ich habe vorsorglich die Beine rasiert.


Ich werde so lange schwarz tragen bis sie etwas dunkleres erfinden
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kinder - und Jugendtherapeuten
Erstellt im Forum Adressen von marc
0 26.07.2014 21:03goto
von marc • Zugriffe: 4903
Psychotherapeuten und Gutachter
Erstellt im Forum Adressen von Board-Admin
33 29.06.2020 19:21goto
von Malea • Zugriffe: 120852

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 122 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 157 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 493 Themen und 3042 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Impressum & Copyright | 2011-2016- © Admin | Designed by Marc | Managed by Admin
Xobor Forum Software von Xobor