headerimg
#1

eure erfahrungen mit transsexualität

in Transgender-Info-Forum 07.01.2019 22:28
von jinggle Nullposter | 1 Beitrag | 1 Punkte

hallo,
ich bin neu hier und hoffe das ihr mir anhand eurer erfahrungen evtl. schildern könnt wie so ein werdegang verläuft, evtl. sind ja auch bereits welche hier anwesend die sich damit bereits mehr auseinander gesetzt haben als ich mich damit. ich probiere es mal möglichst kurz und knapp alles zu bündel, ich hoffe ich schaffe das...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1. ich frage mich immer wieder wenn jemand sich dazu entscheidet solch einen eingriff zu machen wie glücklich er / sie dann mit dem ergebnis ist. ist es so wie ihr es euch vorgestellt habt oder eher das gegenteil, fühlt ihr euch aktuell wohl und würdet ihr es wieder machen. ich lese sehr oft das manche patienten und patentinnen sich wünschten nach der OP das ganze wieder rückgängig zu machen, sind das nur einzelfälle die ihre entscheidung dann doch bereuen oder ist das eher ne prozentuale quote die einfach fest existiert?
2. was mich sehr interessieren würde ist wie es mit partnerschaften aussieht, ich denke das es immer noch vielen schwer fällt einen transsexuellen partner zu haben. somit befürchte ich das längfristigere beziehungen nur sehr selten vorkommen, eine ehe stelle ich mir auch daher schwer vor aber korrigiert mich falls ihr da andere erfahrungen habt, bitte!
3. BI als transgender?!? geht das oder ist das eher die ausnahme?
4. wieviele andere operationen sind damit verbunden? gesicht anpassen z.B. oder andere kleine "anpassungen" habt ihr machen oder nicht machen lassen? und was zahlt die krankenkasse in solchen fällen?
5. wie haben eure verwandten, euer umfeld das aufgenommen. wurdet ihr mehr unterstützt oder sogar gemobbt und ausgeschlossen?
6. und die sicher wichtigste frage: würdet ihr es wieder tun und fühlt ihr euch jetzt wohl oder wollt würdet ihr noch etwas ändern wollen?

liebe Grüße


nach oben springen

#2

RE: eure erfahrungen mit transsexualität

in Transgender-Info-Forum 14.01.2019 18:19
von marc Admin | 621 Beiträge | 727 Punkte

Hallo und herzlich Willkommen!

1. Da mir der Penoidaufbau noch fehlt - ich also noch nicht komplett bin - kann ich diese Frage nur zu 50 % beantworten. Mit dem Ergebnis meiner Brust bin ich zu 90 % zufrieden. Die Narben sind soweit okay und ich laufe im Sommer auch oben ohne durch die Gegend (zumindest im heimischen Bereich), aber da ich immer wieder ein paar Kilo zugenommen habe, hat sich Fettgewebe unter die Brust geschoben, so dass ich jetzt wieder einen kleinen Brustansatz habe. Glücklich bin ich aber trotzdem, dass ich den Eingriff habe machen lassen! Und ich bin auch glücklich, das ich mein Leben als Mann leben kann.
2. Nunja, das gestaltet sich bei mir eher schwierig. Es gibt genug Transsexuelle, die einen Partner haben und in einer glücklichen Beziehung leben. Ich bin eher schüchtern und kann nicht so auf Frauen zugehen. Und über Onlinedating... naja, ich habe halt immer für mich selber das Gefühl, dass ich eine Frau belügen würde, wenn ich sie anschreibe. Untenrum bin ich ja noch weiblich. Ich habe zwar mit der Transgender-Lounge eine eigene Dating-Community gegründet, aber die läuft eher nicht so dolle.
3. Bi als Transgender geht natürlich. Warum auch nicht? Meiner Meinung nach ist jeder Mensch Bi. Aber es lebt nicht jeder aus. Ich selbst bezeichne mich eigentlich als Hetero. Aber ich könnte auch nicht wirklich ausschliessen, dass ich mich in einen Mann verliebe. Man verliebt sich ja in den Menschen und nicht in das Geschlecht.
4. Das kommt darauf an, denke ich. Ich habe nichts weiter machen lassen. Ein Transmann wird da wohl auch eher weniger machen lassen müssen/wollen. Bei den Transfrauen könnte das schon eher vorkommen. Vor allem dann, wenn das Gesicht sehr maskulin ist, könnte man da evtl was an den Wangenknochen machen oder an der Nase... wie die Mädels das dann halt so wollen. Ich habe schon in ein paar Reportagen über Transgender gesehen, dass Transfrauen gerne im Gesicht nachhelfen.
OP´s die als reine Schönheitsoperation gelten, werden in der Regel nicht von den Kassen übernommen. Aber die Operationen, die für Trans relevant sind, werden übernommen. Wobei das auch wieder Auslegungssache sein kann. Wenn eine Transfrau jetzt z.B. durch die Hormone eine Brust mit A - Körbchen erreicht, sie aber gerne ein B-Körbchen hätte, dann könnte die Kasse das als Schönheits-OP auslegen.
Grundsätzlich muss die Kasse aber B sagen, wenn sie A gesagt hat. Soll heißen, die Kasse kann nicht hingehen und die Kosten für eine Brustvergrößerung bezahlen und dann die Kostenübernahme für eine Neovagina verweigern.
5. Meine Erfahrung ist, dass das Umfeld überwiegend positiv reagiert, wenn man offen damit umgeht. Meine Eltern haben nicht gerade HURRA geschrieen und meine Mutter war auch Anfangs gegen die OP, aber sie haben mich trotzdem nicht vor die Tür gesetzt (wobei das eh nicht gegangen wäre, weil ich nicht mehr da gewohnt habe).
6. Definitiv JA! Ich fühle mich auf jeden Fall wesentlich wohler als vorher! Wenn ich nochmal davor stünde, dann würde ich früher mit allem anfangen (ich war Anfang 30 als ich anfing). Und wenn ich mich endlich mal dazu aufraffen könnte und mich um meinen Penoidaufbau kümmern würde, dann würde ich mich sicher auch irgendwann mal komplett fühlen!





http://www.transmann-info.de


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erfahrungen bei VÄ/PÄ
Erstellt im Forum Gerichte (Vä/PÄ) von Jasmin Viktoria
5 19.05.2017 12:41goto
von Jasmin Viktoria • Zugriffe: 236
Suche dringend Therapeuten im Raum Koblenz!
Erstellt im Forum TM von Anonymous
5 14.03.2015 19:16goto
von marc • Zugriffe: 751
Coming Out den Kindern gegenüber
Erstellt im Forum Transsexuelle Eltern von marc
0 27.07.2014 21:01goto
von marc • Zugriffe: 279
Nick stellt sich vor.
Erstellt im Forum Das Team von Nick
0 10.06.2013 21:44goto
von Nick • Zugriffe: 672

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Milan2002
Besucherzähler
Heute waren 210 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 249 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 402 Themen und 2420 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Impressum & Copyright | 2011-2016- © Admin | Designed by Marc | Managed by Admin
Xobor Forum Software von Xobor