headerimg
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[h1][/h1]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[mail][/mail]
[line]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[drot][/drot]
[blau][/blau]
[AdminBlau][/AdminBlau]
[Modblau][/Modblau]
[green2][/green2]
[gruen][/gruen]
[greeen][/green]
[green1][/green]
[orange][/orange]
[gelb][/gelb]
[lila][/lila]
[Pink2][/Pink2]
[dpurple][/dpurple]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[grau][/grau]
Smileys
cool
happyy
grins
lach
smiliehappy
biggrins2
bluegrin
biggrin
smile3
twinker
zwinker
zwinker1
zwinker5
lachen
hap1
hap2
hap3
hap4
muahaha
hahah
auslachen
crazylaugh
kugellachen
hap7
evilgrin
hihi
happy1
ätsch
kllou
grinsi2
tränenlachen
yeah
huhu
great
chaka
Grinsi
smile5
hahahoho
klatschen
hap5
hap6
Traurig10
sorry!
sad4
sad6
tröst1
tröst
traurig2
traurig3
schnief
traurig
knuddel
kopfstreichel
kopfstreichel2
sad1
sad2
sad3
sad5
sad7
sad8
heul
sorry1
pöh!
Wuut
vogel
voegelchen
wut3
SoNicht
wutbase
wut2
mauerklein
grrrrrrr
smiledevil
grrrr
devil1
devil2
mauerklein1
mauer
aufreg
hammerklopf
Klopfklopf
wut6
haudrauf
klopfi
doing
Verlegengr
weissnix
weissnix2
ohmann
ichwarsnich
verlegen5
pfeif
RollingEyes
shame2
shame
shame1
shy1
oh2
hmm
Frechgr
undtschüs
schock
rolling_eyes
lil
schock1
waaah
huch!
äääh.wat?
kopfklatsch
zunge1
frech3
frech1
frech2
erwars
wackelfrech
platzverweis
achdu
baseballklopf
Higr
welcomesp
winke
winke4
hallo3
winke3
winkewinke
winkehi
bye
ciao
winke2
tschüss
Hüpffreu
hüpf7
hüpf2
hüpf1
hüpfmaus
hüpfen
hüpf
hurra
hüpf4
hüpf3
hüpf5
hüpf6
händezumhimmel
hüp1
hüp2
hüp3
roll1
hüp
MoreSmilies
smiliedenk
denk5
kopfkratz
daumendrück
daumendrueck
thup
thumpup
nein
yes!
herz
thumpup1
hejo
rock
devilrock
müde2
müde
evilflame
smileengel
lichtaufgeh
engelteufel
spritze
krank
krank2
respekt
fön
einkaufen
car
Big
blumen
blumen1
welcomex
getwell
Getwell1
achtung2
angstbig
klatschenbig
denkbig
rasierenbig
teufelbig
badbig
blumebig
blumekorb
hallo
engelbig
fresse halten
stop
Schilder
abgelehnt
willkommen
willkommen1
aktuell
danke
danke1
dummesposting
eumel
faq
hilfe benötigt
Klasse!
nee
mitlach
ostern?
schlimm
smilesh
WlT
Edit
winkesh
alles fit
GuteBesserung
GuteBesserung1
gesundwerden
muahahaschild
halloschild
goodmorning
nichtbloed
dusack
daumendrück2
glüwsch
Feste
birthday3
birthday1
birthday7
birrthay6
birthday8
birthday2
bd25
party3
party
party1
birthday
birthday4
birthday5
party2
party5
part6
party7
party8
chear
bananadace
partydance
HappyBDay
polon
partyhat
ny16
ny21
ny10
ny6
ny18
ny14
HNN
ny19
ny8
ny9
ny2
ny1
ny5
ny7
ny11
ny12
ny13
ny15
ny17
ny20
Wetter
w1
w2
w9
w6
w4
w35
w34
w26
w27
w28
w29
w30
w25
w24
w3
w5
w23
w7
w32
w10
w22
w18
w8
w17
w21
w15
w14
w16
w13
w20
w19
w31
w12
w11
easter
easter1
easter8
easter2
easter14
e17
e2
e10
easter17
easter13
easter15
easter3
easter4
easter5
easter6
easter7
easter9
easter10
easter11
easter12
easter16
easter18
easter19
easter20
easter21
e3
e4
e5
e6
e8
e9
e11
e12
e14
e15
e16
e18
e19
e20
e21
e23
e24
e25
Halloween
hw19
hw9
hw12
hw11
hw13
hw15
hw16
hw20
hw10
hw18
hw17
hw33
hw43
hw29
hw44
hw28
hw1
hw2
hw3
hw4
hw5
hw6
hw7
hw8
hw32
hw14
hw21
hw22
hw23
hw24
hw25
hw26
hw30
hw31
hw34
hw35
hw36
hw37
hw38
hw39
hw40
hw41
hw42
hw45
hw46
hw47
hallow48
X-Mas
x-mas1
x-mas2
x-mas3
x-mas4
x-mas5
x-mas6
x-mas7
x-mas8
x-mas9
x-mas10
x-mas11
x-mas12
x-mas13
x-mas14
x-mas15
x-mas16
x-mas18
x-mas17
x-mas20
x-mas21
x-mas22
x-mas23
x-mas24
x-mas25
x-mas26
x-mas27
x-mas28
x-mas29
x-mas30
x-mas31
x-mas32
x-mas34
x-mas35
x-mas36
x-mas37
x-mas38
x-mas39
x-mas40
x-mas41
x-mas42
x-mas43
44x-mas
x-mas45
x-mas46
x-mas47
x-mas49

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#6 RE: Indikation
  Absender: YVoyce, 05.12.2019 20:33 Diesen Beitrag zitieren

Falls Du aus der Nähe von Mönchengladbach, Duisburg, Krefeld oder Düsseldorf kommst, kann ich Dir diese Selbsthilfegruppe empfehlen:

https://www.aidshilfe-mg.de/index.php/an...t-iq/akzeptrans

Solltest Du von anderswo her sein, so google einfach mal nach: Transsexuellen Selbsthilfe -Ortname-


#5 RE: Indikation
  Absender: Katha, 22.11.2019 23:08 Diesen Beitrag zitieren

Wahrscheinlich habe ich mich undeutlich ausgedrückt. Ich meinte nicht das ich ein Mann bin der mit sich selbst nicht klar kommt, sondern das ich mit dem Leben als Mann nicht klar komme.


#4 RE: Indikation
  Absender: Kathi74, 22.11.2019 09:27 Diesen Beitrag zitieren

Zitat von Katha im Beitrag #3


Die Frage ist aber auch ob man überhaupt eine Wahl hat? Ich meine, wenn man sich selbst also als Mann, nicht mehr ertragen kann, man also wirklich täglich ein unangenehmes Gefühl in sich trägt das einem die Luft nimmt, kann man dann wirklich noch von einer Entscheidung reden? Wenn ich will das dieses Gefühl nicht schlimmer wird oder besser noch weg geht, dann muss ich ja vermutlich die Hormontherapie starten. Ich weiß nicht ob das irgendwie unlogisch klingt, kennt ihr diesen Emotionalen Druck von vor der Hormontherapie, hattet ihr das auch?



Hier gibst Du Dir selbst eine Antwort. Du siehst Dich als Mann, der mit sich selbst nicht klar kommt. Solange diese Antwort so ausfällt würde ich von einer Hormonbehandlung Abstand nehmen und eventuell andere Ursachen in Betracht ziehen als "Trans*". Hormone haben auch Einfluss auf die Psyche, nicht umsonst wird vor Depressionen als mögliche Nebenwirkung gewarnt.
Für mich war klar, das ich eine Frau bin, die nicht mehr länger schauspielen will. Ich habe das Gefühl gehabt, das die Hormone auf mich antidepressiv gewirkt haben.


#3 RE: Indikation
  Absender: Katha, 21.11.2019 15:18 Diesen Beitrag zitieren

Soziale- oder Geschlechterrollen sind etwas anderes als Klischees oder Vorurteile. In erster Linie ist das eine kulturelle Sache und dreht sich darum welches Verhalten für eine Person entweder typisch oder sozial akzeptabel ist, natürlich kann man diese Grenzen sprengen, aber das ändert nichts daran das, dass soziale Umfeld bestimmte Dinge als Norm an sieht. Die Gesellschaft hat eine Rollenerwartung an Menschen die einen bestimmten Beruf/Geschlecht/Status etc... haben, deren Rollenverhalten wird als Selbstverständlich angesehen und wenn man dagegen verstößt indem man Normen sprengt, kann sowas auf massive wiederstände stoßen. Natürlich gibt es auch klischees und Vorurteile, die kommen dann leider noch dazu. Aber das ist zu viel Soziologie, darüber könnte man ganze Bücher schreiben und geht am Thema vorbei.
Also Erzieher sind definitiv männlich und Schornsteinfegerinnen sind weiblich, das hat nichts mit Geschlechterrollen zu tun, aber ja es gibt auch eher typischere und eher untypische Berufe für Männer und Frauen, ich arbeite z.B. zu 95% nur mit Frauen, kaum Männer.

Da ich ehh keinen Sex habe, denke ich nicht das keinen hoch bekommen ein Problem darstellen wird, ich weiß es aber nicht! Was ich jedoch weiß ist das ich eine dämpfung der Libido begrüßen würde! Fettumverteilung und ein weiblicheres Gesicht definitiv auch. Auch das Körperhaar belastet mich(doch das könnte man ja theoretisch auch als Mann entfernen) Brüste hätte ich tatsächlich gerne, doch leider kann man sich nicht aussuchen was man bekommt, denn sehr große Brüste würde ich definitiv nicht wollen, die Brüste sind tatsächlisch auch einer der Punkte die mich zurück halten, alle Frauen in meiner Familie haben enorme Brüste, wenn ich nur die Hälfte davon bekomme sind sie immer noch sehr groß.
Was ich definitiv weiß ist, dass ich wäre ich als Frau geboren, nicht über eine Hormontherapie nachdenken würde. Ich denke das heißt schon was. Aber trotzdem sind Hormone keine Entscheidung die man einfach übers Knie brechen sollte.

Die Frage ist aber auch ob man überhaupt eine Wahl hat? Ich meine, wenn man sich selbst also als Mann, nicht mehr ertragen kann, man also wirklich täglich ein unangenehmes Gefühl in sich trägt das einem die Luft nimmt, kann man dann wirklich noch von einer Entscheidung reden? Wenn ich will das dieses Gefühl nicht schlimmer wird oder besser noch weg geht, dann muss ich ja vermutlich die Hormontherapie starten. Ich weiß nicht ob das irgendwie unlogisch klingt, kennt ihr diesen Emotionalen Druck von vor der Hormontherapie, hattet ihr das auch?


#2 RE: Indikation
  Absender: Kathi74, 21.11.2019 11:46 Diesen Beitrag zitieren

Ich habe Fragen an Dich: Wie sieht Dein Modell der sozialen weiblichen Geschlechterrolle aus? Ich schließe aus Deinen Ausführungen, das Du eine Schornsteinfegerin nicht als weibliche Rolle sehen würdest, einen Erzieher nicht als männlich.
Vielleicht hatte ich den Vorteil in der Ausbildung zur Elektronikerin auch Kolleginnen zu haben...
Die wichtigste Voraussetzung ist es erst mal den Ballast der Vorurteile über Bord zu werfen und unbefangen zu denken, vor allem sich keine Denksperren aufzuerlegen. Die Antwort auf die Frage "was bin ich" findet man nicht, wenn man in sechziger Klisches denkt.
Damit sind wir auch schon bei den Fragen:
"Was bin ich?" ist die Frage, die es zu beantworten gilt. Bei der HRT wird die Frage wichtig: "Wie komme ich damit klar, das ich keinen mehr hoch bekomme und das mir (warscheinlich) Brüste wachsen?" Die HRT ist der erste Point of no Return. die Oberweite wird man nur noch operativ los, wenn sie mal da ist. Man kann nicht mehr so tun als sei nichts.
Kleidungsstil: ich trage oft Hosen und Shirts, da ich gerne Frau bin und meinen Körper mag, halt Figurbetont, aber im Prinzip könnte so ähnlich auch ein Mann rumlaufen. Ich habe letztes Jahr das letzte T-Shirt entsorgt, das ich noch zu Schulzeiten getragen habe, weil es kaputt ging. Ja ich bin stolz darauf, das sich mein Gewicht seit 1995 kaum verändert hat.
Für mich war der Punkt erreicht, als ich zum ersten mal mir den Gedanken "ich bin eine Frau" erlaubte.
Lieben Gruß
Kathi


#1 Indikation
  Absender: Katha, 20.11.2019 19:44 Diesen Beitrag zitieren

Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen Therapieplatz gesucht weil ich den Verdacht habe ich könnte Trans sein, allerdings muss ich dazu sagen mir absolut unsicher zu sein! Doch mein Psychologe hat leider gar keine Ahnung vom Thema, wäre aber sofort bereit mir eine Indikation zu schreiben weil er der Meinung ist das sollte jeder selbst entscheiden.

Eigentlich will ich ja auch Hormone, also ist es toll das er es einem so leicht macht. Aber ich denke das der das nicht machen sollte wenn sich jemand so unsicher ist wie ich. Er macht mit mir auch keine Übungen oder Gedankenexperimente die mir helfen könnten heraus zu finden ob ich Trans bin.

Meine Frage an euch ist im Prinzip, was hat euch geholfen euch sicherer zu werden? Gibt es Fragen die ich mir stellen kann oder Gedankenexperimente die mich zu einer Antwort führen? Ich weiß das andere Psychologen definitiv fragen dieser Art auf lager haben.

Auf emotionaler Ebene bin ich mir sicher Trans zu sein, ich habe eine stark ausgeprägte dysphorie auf Grund meines männlichen Körpers, aber ich habe keine soziale dysphorie und auch kein Problem in meiner männlichen Rolle. Vermutlich würde ich nicht mal meinen Kleidungsstil ändern wenn ich hrt mache. Deswegen zweifel ich ganz massiv daran Trans zu sein. Andererseits habe ich die körperliche dysphorie seit der Pubertät und ich bin jetzt über 30 das lässt mich relativ sicher sein das dieses unerträgliche Gefühl nicht von alleine weg gehen wird, im Gegenteil es wird schlimmer! Aber auf sozialer Ebene in der weiblichen Geschlechterrolle zu leben, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar wenn ihr mir denkanstöße geben könntet, ich bin gerade total verzweifelt! Emotional will ich meinem Psychologen die Indikation geradezu aus der Hand reißen so sehr will ich die! Aber auf kognitiver Ebene denke ich nur das ist ein riesen großer Fehler.
Was ist bei so einer Entscheidung wichtiger? Emotion oder Verstand? Beides wiederspricht sich so massiv :(

Gruß Kathi


Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finya
Besucherzähler
Heute waren 79 Gäste und 1 Mitglied, gestern 270 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 405 Themen und 2433 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Impressum & Copyright | 2011-2016- © Admin | Designed by Marc | Managed by Admin
Xobor Forum Software von Xobor